Artikelnummer 128250
TECHNOLIT® GmbH

TS 28

ø 2,50 mm
Hochnickelhaltige Sonderelektrode
pro Kilogramm
Im Zulauf
Anzahl
Kilogramm
TS 28 kann nur in Verpackungseinheiten von je 1 bestellt werden.
Eigenschaften
Die TS 28 ist eine hochnickelhaltige, niobstabilisierte, basische Sonderelektrode für Verbindungen und Plattierungen an artgleichen und legierungsverschiedenen Werkstoffen. Einsetzbar für Betriebstemperaturen von -269 °C bis +550 °C. Das vollaustenitische Schweißgut ist unempfindlich gegen Versprödung, chemisch beständig, kaltzäh, thermoschock- und hochhitzebeständig sowie in schwefelarmer Atmosphäre zunderbeständig bis +1.300 °C. Bei hohen Temperaturen erfolgt keine Kohlenstoffdiffusion ins Schweißgut. Die TS 28 kann bei unten aufgeführten Grundwerkstoffen für Verbindungs- und Auftragsschweißungen eingesetzt werden. Sie ist sowohl an Gleichstrom, als auch an Wechselstrom (> 70 Volt) verschweißbar.
Mehr Informationen
Maße ø: 2,50 mm
Länge: 350 mm
Schweißzusatzwerkstoff: Stabelektrode
Schweißpositionen: PA,PB,PCPE,PF
DB-Zulassung nein
TÜV-Zulassung nein
Streckgrenze: 380 MPa
Zugfestigkeit: 650 MPa
Dehnung: 35 %
Kerbschlagarbeit: 80 J (-120 °C)
Werkstoff-Nr.
2.4620
Normbezeichnung
DIN EN ISO 14172: E Ni 60 93
DIN 1736: EL-NiCr 16 Fe Mn
AWS A5.11: E NiCrFe-2/ mod.
Grundwerkstoffe
2.4630, 2.4631, 2.4669, 2.4816, 2.4817, 2.4851,
2.4867, 2.4869, 2.4870, 2.4951, 1.5637, 1.5662,
1.5680, 1.6900, 1.6901, 1.6903, 1.6906