Artikelnummer 122020
TECHNOLIT® GmbH

TS 22

ø 2,00 mm
Stahl 29/9-Elektrode
pro Kilogramm
Auf Lager
Anzahl
Kilogramm
TS 22 kann nur in Verpackungseinheiten von je 1 bestellt werden.
Eigenschaften
TS 22 ist eine ferritisch-austenitische Stabelektrode speziell für das Verbindungsschweißen artverschiedener Stähle und zur Auftragsschweißung. Das bis +1.000 °C zunderbeständige Schweißgut ist risssicher, korrosionsbeständig, elastisch, stoßfest und zäh. Sehr gute Verarbeitbarkeit durch leichtes Zünden des Lichtbogens und gute Benetzung. Ermöglicht nahezu spritzerfreies Schweißen, flache Raupenbildung und erzeugt keine Einbrandkerben. Die Elektrode mit 2,0 mm Ø eignet sich hervorragend zum kerbfreien Reparaturschweißen an hartverchromten Hydraulik-Kolbenstangen.
Mehr Informationen
Maße ø: 2,00 mm
Länge: 300 mm
Schweißzusatzwerkstoff: Stabelektrode
Schweißpositionen: PA,PB,PC,PE,PF
DB-Zulassung nein
TÜV-Zulassung nein
Streckgrenze: 580 MPa
Zugfestigkeit: 700-800 MPa
Dehnung: 20 %
Kerbschlagarbeit: 30 J (+20 °C)
Werkstoff-Nr.
1.4337
Normbezeichnung
DIN EN ISO 3581-A: E 29 9 R 12
EN 1600: E 29 9 R 12
AWS A 5.4: E 312-16
Grundwerkstoffe
Artverschiedene Stähle (Schwarz-Weiß-Verbindungen); schwer schweißbare Stähle (z. B. Vergütungs-, Werkzeugstähle), Manganhartstähle; für Auftragungen und Reparaturen an Wellen, Laufrädern, Warmarbeitswerkzeugen, etc.