Kartuschenpressen

Artikel 1-12 von 31

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. 4-Backen-Hydraulikmundstück
    für flexiblen Panzerschlauch
  2. 4-Backen-Hydraulikmundstück
    für flexiblen Panzerschlauch 1/8“ Gewinde
  3. Adapter „LS“
    für Akku-Fettpresse
  4. Adapter-Kit für Kartuschenpressen
    für Kartuschenpressen
  5. Akku-Fettpressen-Set
    Die Akku-Fettpresse für schwierigste Bedingungen
  6. Dosierpistole
    für 2-K-Kleber
  7. Dosierpistole für 2-K-Kleber
    Einsetzbar für 2-K-Kleber, 50 ml Kartuschen
  8. Druckluft- Abschmiergerät, fahrbar
    Staubschutzdeckel mit seitlichen Stellschrauben
    Mehrere Varianten
  9. Druckluft-Kartuschen-Presse
    für 310 ml Kartuschen und 400 ml Folienbeutel (nur mit Zubehör)
  10. Druckluft-Spritzpistole
    für spritzbare Nahtabdichtung
  11. Düsenrohr
    gebogen, Länge: 150 mm
    Mehrere Varianten
  12. Einhand-Druckluft-Fettpresse
    für Lube-Shuttle-Kartuschen

Artikel 1-12 von 31

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Wählen Sie Ihre Warengruppe

Handwerkzeuge

Schweissgeräte

Kartuschenpistolen, Auspresspistolen, Fettpressen … professionelle Produkte für Service, Wartung und Reparatur


Sauberes Aufbringen von Dichtungsmaterialien ist nicht nur handwerkliches Können, sondern hängt auch von der Qualität des verwendeten Dichtstoffes ab. Häufig hört man von den Spezialisten vom Baubereich bis zum Fahrzeug-Karosseriebau, dass für die Abdichtungsarbeiten eine bestimmte Art von Kartuschenpistole bevorzugt wird. TECHNOLIT® hat deshalb verschiedene Modelle im Programm, die sich durch ihr Handling und die technische Ausführung unterscheiden. Mit welcher Art von Pistole man die besten Ergebnisse erzielt, ist eine Frage der persönlichen Erfahrung und der Häufigkeit, mit der Abdichtungsarbeiten im normalen Arbeitsalltag vorkommen. Für leichte und weniger häufige Anwendung genügt meist das preiswerteste Model im Sortiment, die mechanische Hebelpistole mit Stahlrahmen und stahlfedergebremster Vorschubmechanik. Leicht und durch die vorverlagerte Mechanik sehr angenehm in der Handhabung ist die Kunststoff-Kartuschenpresse aus glasfaserverstärktem Nylon, speziell für hochviskose Dicht- und Klebstoffe. Die spezielle Mechanik verhindert zuverlässig größeres Nachlaufen des Dichtstoffes nach dem Loslassen des Abzugshebels. Zähere Dichtstoffe lassen sich gut mit der handbetätigten Aluminium-Kartuschenpresse verarbeiten. Das Aluminium-Rohr sorgt dafür, dass selbst dann, wenn eine Kartusche dem Auspressdruck nicht standhält, die Arbeitsumgebung sauber bleibt. Diese Auspress-Pistole ist auch als akkubetriebenes Modell mit Elektro-Antrieb lieferbar. Der Akku (pro Ladung bis zu 20 Kartuschen / Wechselakku als Zubehör erhältlich) ist innerhalb einer Stunde wieder aufgeladen. Stationäre Arbeiten in größerem Umfang erledigt man am besten mit der TECHNOLIT® Druckluft-Kartuschenpresse. Handgriff und Betätigungshebel sitzen mittig zentral unter dem Kartuschenbehälter – für eine optimierte Handhabung bei ständiger, länger dauernder Verwendung. Geschlossene TECHNOLIT® Auspresspistolen mit wechselbarem Schubkolben sind sowohl für 310 ml Kartuschen als auch für 400 ml Folienbeutel geeignet.


Eine Sonderbauform der Kartuschenpresse ist die Dosierpistole für Klebstoffe. Sie passt speziell zu den TECHNOLIT® Kleber-Kartuschen, z. B. für 2-K Kleber und andere Zweikomponenten-Werkstoffe. Ebenfalls eine Besonderheit ist die Druckluft-Spritzpistole für Kartuschenmaterial, speziell für spritzbare Nahtabdichtung, die damit auch flächig aufgetragen werden kann. Luftmenge und Materialmenge sind individuell einstellbar.


Wartungsarbeiten an schweren Fahrzeugen, Oldtimern oder Maschinen in Industrie, im Baubereich und in der Landwirtschaft benötigen eine Fettpresse zum Abschmieren der mechanischen Teile. Fette werden lose, in Folienbeuteln oder in Kartuschen angeboten. Für alle Verwendungsarten sind spezielle Fettpressen im Programm, je nach Handhabungswunsch in großer Auswahl. Die bekannte, bewährte Hebel-Fettpresse nach DIN 1283 gibt es nicht nur für 400 g Kartuschen bzw. eine Füllmenge von 500 g losem Fett, sondern auch für die im Schmierstoffbereich häufig verwendeten Lube-Shuttle-Kartuschen. Mit etwas abgewandelter Hebelmechanik, aber gleicher Funktion gibt es die mechanischen Hebel-Fettpressen ebenso mit Einhand-Betätigung, ebenfalls in den zwei Varianten für Standardkartuschen bzw. loses Fett oder in der Ausführung für das Lube-Shuttle-System. Ebenfalls einhändig verwendbar sind die TECHNOLIT®-Druckluftgeräte, die mit der zentral angeordneter Druckluft-Einheit angenehm handlich sind. Auch dieses Gerät hat zwei Ausführungen: „Standard“ und „Lube-Shuttle“. Nippel, Hydraulik-Mundstücke, Fill-Adapter, Düsenrohre und Panzerschlauch in verschiedenen Längen gibt es für alle Geräte als Zubehör.


Für den Mechaniker, der viel unterwegs ist, bietet sich als mobile Lösung das Akku-Fettpressen-Set im robusten Kunststoffkoffer an. Der Funktionsumfang entspricht den üblichen Profi-Fettpressen, die Betätigung erfolgt elektrisch / elektromechanisch und die Stromversorgung über einen leistungsstarken Akku mit hoher Kapazität. Das Gerät ist vor Ort sofort einsatzbereit und ist natürlich auch für Standard-Kartuschen, loses Fett oder Lube-Shuttle-Kartuschen lieferbar. Für größere Gebinde (Eimer / Hobbock) sind Aufsatz-Füllgeräte und Hochdruck-Abschmiergeräte erhältlich, auf Wunsch auch mit handlichem Fahrwagen.