Artikelnummer 146125
TECHNOLIT® GmbH

HE 610

ø 2,50 mm
Hartauftragungs-Elektrode
pro Kilogramm
Auf Lager
Anzahl
Kilogramm
HE 610 kann nur in Verpackungseinheiten von je 1 bestellt werden.
Eigenschaften
Rutilbasisch umhüllte Spezialelektrode zum Schweißen zähharter Auftragungen auf extrem beanspruchten Werkzeugen. Sehr hohe Ausbringung von 130 %. Das Schweißgut aus Schnellarbeitsstahl lässt sich nur schleifen. Spanabhebende Bearbeitung ist erst nach dem Weichglühen möglich. Die HE 610 eignet sich gut zum Schweißen neuer und instandzusetzender Schneide-, Stanz- oder Zerspanungswerkzeuge, z. B. Drehmeißel, Warmstempel, Fräser, Holzbearbeitungswerkzeuge, Schnittplatten. Das Schweißgut kann nur durch Schleifen bearbeitet werden. Dabei die Werkstücke je nach Form und Größe auf +400 °C bis +600 °C vorwärmen.
Mehr Informationen
Länge: 350 mm
Maße: ø 2,50 mm
Schweißzusatzwerkstoff: Stabelektrode
Schweißpositionen: PA,PB,PC,PF
DB-Zulassung nein
TÜV-Zulassung nein
Härte unbehandelt: 60 HRC vergütet 64 HRC
Weichglühen: ca. 5 Std. +830 °C
Härten: +1.200 °C bis +1.230 °C
Ölabkühlung Anlassen: 1 Std. +530 °C bis +540 °C
Werkstoff-Nr.
1.3255
Normbezeichnung
Sonderlegierung
Grundwerkstoffe
Universell für legierte und unlegierte Stähle geeignet.
Schweißgut besteht aus Schnellarbeitsstahl.