Artikelnummer 133025
TECHNOLIT® GmbH

GS 30

ø 2,50 mm
Bimetall-Elektrode
pro Kilogramm
Auf Lager
Anzahl
Kilogramm
GS 30 kann nur in Verpackungseinheiten von je 1 bestellt werden.
Eigenschaften
Hochnickelhaltige Bimetall-Stabelektrode für alle Gusswerkstoffe untereinander und in Verbindung mit Stahl-, Eisen- und Kupferwerkstoffen. Für Verbindungs- sowie für Auftragsschweißungen gleichermaßen geeignet. Hohe Zugfestigkeit und Dehnung, glatte Schweißnähte, keine Einbrandkerben. Durch die Spezialkomponente der Umhüllung und die gute Leitfähigkeit des Bimetall-Kerndrahtes ist diese Elektrode unempfindlich gegenüber Strombelastungen. Sie ist auch bei niedrigen Schweißstromstärken mit stabilem Lichtbogen und mit hoher Abschmelzleistung verarbeitbar. Das bekannte Überhitzen (Glühendwerden) der zweiten Elektrodenhälfte wird verhindert. Gute mechanische Bearbeitbarkeit auch in den Randzonen.
Mehr Informationen
Länge: 300 mm
Maße: ø 2,50 mm
Schweißzusatzwerkstoff: Stabelektrode
Schweißpositionen: PA,PB,PC,PF
DB-Zulassung nein
TÜV-Zulassung nein
Zugfestigkeit: 450 MPa
Dehnung: 15 %
Härte: 190 HB
Normbezeichnung
DIN EN ISO 1071: EC Ni Fe-CL-1
DIN 8573: E NiFe-BG 1-2
AWS-A 5.15: E Ni Fe C I
Grundwerkstoffe
Gusseisen mit Kugelgraphit nach DIN 1693, z. B. GGG-40 bis GGG-80; weißer und schwarzer Temperguss nach DIN 1692; austenitisches Gusseisen mit Kugelgraphit z. B. GGG Ni Cr Nb 20 2; Verbindungsschweißen von unlegiertem Stahl und Gusseisen mit Kugelgraphit.