Artikelnummer 146625
TECHNOLIT® GmbH

Agrar Dur 700

ø 2,50 mm
Stabelektrode
pro Kilogramm
Auf Lager
Anzahl
Kilogramm
Agrar Dur 700 kann nur in Verpackungseinheiten von je 1 bestellt werden.
Highlights
2-bis 3-fach längere Standzeiten durch besondere Härte (63 HC) der Elektrode
Ausgezeichnete Bruchfestigkeit und gleichbleibende Qualität durch spezielle Zusammensetzung der Elektrode
Einfache und leichte Verarbeitung durch sehr gute Zündeigenschaften, gleichmäßigen Fluss und stabilen Lichtbogen
Eigenschaften
Zur Verschleißreduzierung bei Pflugscharen und bodenbearbeitenden Verschleißteilen werden die Scharkanten mit der Agrar Dur 700 Elektrode beschichtet. Der Hartauftrag mit der Agrar Dur 700 Stabelektrode garantiert höchste Verschleißfestigkeit und Haltbarkeit. Die Standzeiten erhöhen sich um das Zwei- bis Dreifache. Die spezielle Zusammensetzung dieser Elektrode gewährleistet eine ausgezeichnete Bruchfestigkeit und eine gleichbleibende Auftragsqualität. Durch das extrem widerstandsfähige Schweißgut der Agrar Dur 700-Stabelektrode ist sie speziell für Kanten- und Flächenauftragungen geeignet. Das Schweißgut ist besonders beständig bei Stoß- und Reibeverschleiß. Die Elektrode zündet sehr leicht und zeichnet sich durch einen gleichmäßigen Fluss, einen guten Lichtbogen und gering abdeckende Schlacke aus. Durch die hohe Ausbringung (160 %) dieser Stabelektrode ist nur eine geringe Anzahl diesen Typs für eine optimale Hartauftragung erforderlich. Bei abgearbeiteten Pflugscharen empfiehlt es sich, diese vor der verschleißfesten Auftragung mit dem TECHNOLIT®-Schweißzusatz Agrar Fil auszupuffern, um höchste Haltbarkeit und Verschleißfestigkeit zu gewährleisten.
Mehr Informationen
Länge: 350 mm
Maße: ø 2,50 mm
Schweißzusatzwerkstoff: Stabelektrode
Schweißpositionen: PA,PB
DB-Zulassung nein
TÜV-Zulassung nein
Härte: 61 - 63 HRC
Normbezeichnung
DIN EN 14700: E Fe 14
DIN 8555: E10-UM-60-GR
Grundwerkstoffe
Alle legierten und unlegierten Stähle, auch Manganhartstahl